DetectoGrip

DetectoGrip, detektierbare Serie

Bei der Fleischverarbeitung dürfen Messer und Werkzeuge ausschließlich mit Kunststoffgriffen eingesetzt werden. Griffe aus weichem Kunststoffmaterial bergen die Gefahr des Abriebs in sich und damit können feinste Partikel in Lebensmittel gelangen. Diese Probleme lassen sich vermeiden, wenn Messer und Werkzeuge mit festen Kunststoffgriffen eingesetzt werden. Trotzdem können durch Beschädigungen am Messer Lebensmittel mit Metall- und Kunststoffpartikel kontaminiert werden. Im Gegensatz zu Metallteilen lassen sich Teile von herkömmlichen Kunststoffen nicht mit Detektoren und Röntgengeräte aufspüren. Neu bei Friedr. Dick ist die detektierbare Messerserie DetectoGrip und der Messerschärfer Detecto Steel HyperDrill. Durch Beimischung von Metallteilen im Kunststoff lassen sich ab sofort auch Kunststoffteile in Lebensmittel durch handelsübliche Metalldetektoren und Röntgengeräte aufspüren. In Zusammenarbeit mit unserem Kunststoffhersteller wurde ein Material entwickelt, durch das die Detektierfähigkeit dieser Kunststoffmischung noch weiter verbessert worden ist. Dies wurde in internen und externen Test überprüft und nachgewiesen.